"Schlag auf Schlag" - Nagelungen im Deutschen Reich IV (Heilbronn - Jüterbog)

Alphabetisches Verzeichnis

 

69126 HEIDELBERG-ROHRBACH

Objekt: Rohrbacher Wappen

Feierliche Übergabe: 13. April 1916

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Rohrbacher Heimatmuseum , Rathausstraße 76. 

Gerhard Schneider S. 275/276

 

24598 HEIDMÜHLEN

Objekt: Mühlrad

Feierliche Übergabe: Februar 1916

Gerhard Schneider S. 276

 

74024 HEILBRONN (1)

Objekt: Ritter Eisenhart

Feierliche Übergabe:12. Mai 1915

Aufstellungsort: am Rathaus

Gerhard Schneider S. 276

 

Weitere Bilder sind vorhanden.

 

Heilbronn (2)

Objekte: Rot-Kreuz-Nagelschilde

Feierliche Übergabe: vom 29. Januar bis 11. Juli 1916 wurden in Heilbronn 295 Schilde benagelt.

Gerhard Schneider S. 277

 

HEILIGENHAFEN (Ostholstein)

Objekt: Buchdeckel für eine Kriegschronik

Feierliche Übergabe: 18. Juni 1916

Aufstellungsort: Kirche

Gerhard Schneider S. 277

 

HEILIGENLOH (siehe TWISTRINGEN-HEILIGENLOH)

 

37308 HEILIGENSTADT

Objekt: "Eiserner Schützenvogel"

Feierliche Übergabe:12. September 1915

 

Gerhard Schneider S. 277/278

 

25524 HEILIGENSTEDTEN

Gerhard Schneider S. 278

 

52523 HEINSBERG (Landkreis)

Objekt: Ritterfigur (Johann II. von Heinsberg)

Feierliche Übergabe: Sommer 1916

Aufstellungsorte: Das Objekt wurde in der Zeit vom Sommer 1916 bis 1918 innerhalb des Landkreises von Ort zu Ort transportiert und benagelt. Über folgende Orte liegen Zeitungsberichte vor:  Braunsrath, Breberen,  Dremmen,  Havert,  Hilfahrt, Höngen Horst, Karken, Kempen,  Kirchhoven, Löcken, Oderbruch, Porselen, Ratheim,  Saeffelen, Tüddern (1917); Birgelen, Lafffeld, Straeten, Waldenrath (1918).

Verbleib:  Das Objekt befindet sich heute  als Dauerleihgabe des Kreismuseums im "alten Amtsgericht", das sich im Privatbesitz befindet.

 

Quelle: Archiv des Kreises Heinsberg

 

24558 HENSTEDT (heute: HENSTEDT-ULZBURG)

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe:3. Oktober 1915

Aufstellungsort: auf dem Dorfplatz vor der Schule

Gerhard Schneider S. 279/280

 

25581 HENNSTEDT in Dithmarschen

Objekt: Rechteckige Tafel mit Reichsadler

Feierliche Übergabe: 24. März 1916

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Amtsgebäude des Amtes Eider in Hennstedt.

Gerhard Schneider S. 280

 

32052 Herford (1)

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 2. August 1915

Aufstellungsort: Garten des Bürgervereins

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Kommunalarchiv Herford

Gerhard Schneider S. 280

 

32052 Herford (2)

Objekt: "U 9" (Halbrelief eines U-Bootes)

Feierliche Übergabe: 3. Juni 1917

Aufstellungsort: Terrasse des Rathauses

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Kommunalarchiv Herford

Gerhard Schneider S. 280/281

 

44651 HERNE (1)

Objekt: "Der Eiserne Ritter von Strünkede"

Feierliche Übergabe: 28. November 1915

Aufstellungsort: vor dem Rathaus

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Emschertalmuseum, Herne

Gerhard Schneider S. 281

 

Weitere Bilder sind vorhanden.

 

44649 HERNE (2)- WANNE

Objekt: Kriegswahrzeichen

Feierliche Übergabe: 31. Oktober 1915

Gerhard Schneider S. 282

 

16864 HERZBERG bei BEESKOW

Objekt: Eisernes Kreuz

Bild: siehe Glienecke

Feierliche Übergabe: 7. Mai 1916

Gerhard Schneider S. 282

 

31840 HESSISCH OLDENDORF

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 5. Dezember 1915

Aufstellungsort: in der Kirche; danach Nagelung im Rathaus

Gerhard Schneider S. 282

 

40724 HILDEN

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 26. März 1916

Aufstellungsort: Kaiser-Wilhelm-Platz, später im Aussichtsturm des Jaberges

Gerhard Schneider S. 282/283

 

69434 HIRSCHHORN

Objekt: Eiserner Tisch

Feierliche Übergabe: 1917

Aufstellungsort: im alten Bürgerhaus

Verbleib: Das Objekt steht heute im alten Amtsgericht.

Gerhard Schneider S. 284/285

Bilder sind vorhanden.

 

HÖHN (heute: 96465 NEUSTADT bei COBURG)

Objekt: Eisernes Kreuz (2,50 Meter hoch)

Feierliche Übergabe: 24. Oktober 1915

Aufstellungsort: im Martinschen Saal 

Gerhard Schneider S. 285

 

09337 HOHENSTEIN-ERNSTTHAL

Objekt: Kriegsmal 

Herstellung: Entwurf durch durch den Bildhauer Alfred Kamp, angefertigt von Tischlerobermeiszer Wappler, Schlossemeister und Stadtrat Lange

Feierliche Übergabe: 8. April 1916 (durch Bürgermeister Patz)

Aufstellungsort: Hotel "Drei Schwanen"

Quelle: http://www.hohenstein-ernstthal-ub.de/piwigo/lexikon/Texte/Denkmale/kriegsmal-schwert.htm

 

 

HÖRDE (seit 1928 DORTMUND)

Objekt: Tafel mit Eisernem Kreuz

Schneider S. 285

 

25997 HÖRNUM / SYLT

Objekt: "Eisernes U-Boot"

Feierliche Übergabe: 7. November 1915

Aufstellungsort: vor dem Hapag-Haus südlich vom Bahnhof

Gerhard Schneider S. 285

Weitere Bilder sind vorhanden.

 

39393 HÖTENSLEBEN

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe:12. März 1916

Aufstellungsort: im Hallmannschen Saal

Verbleib: Das Objekt steht heute im alten Amtsgericht.

Gerhard Schneider S. 286

 

95028 HOF

Objekt: Stadtwappen

Feierliche Übergabe: 4. Juni 1916

Aufstellungsort: am Rathaus

Verbleib: Das Objekt soll ab 2016 im "Museum Bayerisches Vogtland" ausgestellt werden. Zur Zeit wird es restauriert.

Gerhard Schneider S. 286

 

Weitere Bilder sind vorhanden.

 

68719 HOFHEIM am Taunus (1)

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Einweihung: 1916 (?)

Verbleib: Das Objekt befindet sich im Museum des Stadtteils Wallau

Anmerkung: Auf einem kleinen Metallschild, welches am Fuße aufgenagelt ist, steht:

Für die Nationalgabe / zugunsten der Nationalstiftung / für die Hinterbliebenen / der im Krieg Gefallenen / 1914-1916"

Quelle: Stadtverwaltung Hofheim

Bild ist vorhanden

 

68719 HOFHEIM am Taunus (2)

Objekt: Eiserner-Kreuz-Tisch

Feierliche Übergabe: 30. Dezember 1915

Aufstellungsort: Gasthof Landsberg

Gerhard Schneider S. 287

 

HOHENASCHAU (siehe 83229 ASCHAU [Chiemgau])

 

25582 HOHENASPE

Objekt: Kriegswahrzeichen

Feierliche Übergabe: 1916

Gerhard Schneider S. 287

 

HOHENASLACH (heute: 74343 SACHSENHEIM, siehe VAIHINGEN)

 

82383 HOHENPEISSENBERG

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: Januar 1916

Aufstellungsort: in der Wallfahrtskirche

Gerhard Schneider S. 287

 

18299 HOHEN SPRENZ

Objekt: Eisernes Kreuz

 

09337 HOHENSTEIN-ERNSTTHAL

Objekt: Schwert auf Stadtwappen

Feierliche Übergabe: 9. April 1916

Aufstellungsort: Gasthof "Drei Schwanen"

Gerhard Schneider S. 287/288

 

24594 HOHENWESTEDT

Objekt: Schleswig-Holsteinisches Wappen

Feierliche Übergabe: 24. März 1916

Aufstellungsort: in der Kirche

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute in der Peter-Pauls-Kirche.

Gerhard Schneider S. 288

 

24608 HOHN

Objekt: runder Nagelschild im quadratischen Rahmen

Feierliche Übergabe: 1916

Gerhard Schneider S. 288

 

83607 HOLZKIRCHEN

Objekt: Holzkirchner Wappen

Feierliche Übergabe: 16. und 26. Dezember 1915

Gerhard Schneider S. 288

 

37594 HOLZMINDEN

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 19. Dezember 1915

Aufstellungsort: im Lichthof der Baugewerkschule; später wurde das Objekt in der Lutherkirche aufgehängt.

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Kirchturm der Lutherkirche.

Gerhard Schneider S. 289

Quelle: Stadtarchiv Holzminden

 

HOLZSCHWANG (heute: Stadtteil von NEU-ULM)

Objekt: Eiserner Opferstock

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute in der evangelischen Kirche

Copyright: Th. Pfundner

 

59435 HOLZWICKEDE

Objekt: Stadtwappen ("Heiliger Baum")

Feierliche Übergabe: 30. Januar 1916

Aufstellungsort: im Verwaltungsgebäude der Gemeinde

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Stadtarchiv Holzwickede.

Gerhard Schneider S. 289

 

72160 HORB (Neckar)

Objekt: Eisernes Kreuz auf einem Schild mit Stadtwappen

Feierliche Übergabe: 5. März 1916

Gerhard Schneider S. 289/290

 

27316 HOYA (Weser)

Objekt: Nicht bekannt

Anmerkung: Im Heimatmuseum Grafschaft Hoya befindet sich ein sog. "Eisernes Buch". Insofern ist zu vermuten, dass ein dazugehöriges Objekt benagelt worden ist.

Gerhard Schneider S. 290

 

25813 HUSUM

Objekt: Stadtwappen

Feierliche Übergabe: 28. November 1915

Aufstellungsort: vor dem Rathaus

 

Gerhard Schneider S. 290

 

49465 IBBENBÜREN

Objekt: Tafel mit "Eisernem Kreuz"

Feierliche Übergabe: 30. Januar 1916

Aufstellungsort: am Platz des Kriegerdenkmals für die Gefallenen des Krieges 1870/71

Gerhard Schneider S. 290/291

 

55743 IDAR-OBERSTEIN

Objekt: Kriegswahrzeichen

 

87509 IMMENSTADT

Objekt: Flammenschwert

Feierliche Übergabe: 1. Juni 1916 (?)

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Heimatmuseum

Gerhard Schneider S. 291

 

55218 INGELHEIM (1) - Ortsteil NIEDER-INGELHEIM

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 21. November 1915

Aufstellungsort: am neuen Schulhaus

Gerhard Schneider S. 291

 

18 INGELHEIM (2) - Ortsteil OBER-INGELHEIM

Objekt: Stadtwappen

Feierliche Übergabe: 25. November 1915

Aufstellungsort: in der Turnhalle; im Rathaus Ober-Ingelheim

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Stadtarchiv Ingelheim.

Bildrechte: Stadtarchiv Ingelheim

 

55218 INGELHEIM (3) - Ortsteil FREI-WEINHEIM

Objekt: Anker

Feierliche Übergabe: 21.11.1915

Aufstellungsort: im Schulhaus

Gerhard Schneider S. 292

 

85024 INGOLSTADT

Objekt: Kriegssäule

Feierliche Übergabe: 16. Januar 1916

Aufstellungsort: Platz vor dem Hotel "Wittelsbacher Hof"

Gerhard Schneider S. 292

Weitere Bilder sind vorhanden.

 

INGOLSTADT-ETTLINGEN

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 1916

Aufstellungsort: eingebaut in die Kirchenumfriedungsmauer

Gerhard Schneider S. 293

 

INSTERBURG (heute: TSCHERNJACHOWSK in Russland)

Objekt: Eiserner Hindenburg

 

Feierliche Übergabe: 1916

 

83334 INZELL

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: April 1916

Aufstellungsort: an der Volksschule

Gerhard Schneider S. 293

 

ISENSTEDT - Ortsteil von 32339 ESPELKAMP

Objekt: Nagelschild mit Bibel und Schwert

Feierliche Übergabe: 21. Oktober 1917 (?)

Aufstellungsort: Kirche der Gemeinde Isenstedt-Frotheim

 

58634 ISERLOHN

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 1916 (?)

Aufstellungsort: "in der Grüne"

Gerhard Schneider S. 293/294

 

88305 ISNY

Objekt: Stadtwappen

Feierliche Übergabe: 25. Februar 1916

Aufstellungsort: auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

Gerhard Schneider S. 294

 

25524 ITZEHOE

Objekt: Karl der Große

Feierliche Übergabe: 19. Dezember 1915

Aufstellungsort: neben der Laurentiuskirche

Verbleib: Das Objekt befindet sich heute im Ständesaal

Gerhard Schneider S. 294/295

Weitere Bilder sind vorhanden.

Rechtes Bild: Notgeldschein

 

74249 JAGSTHAUSEN

Objekt: Rote-Kreuz-Tafel

Feierliche Übergabe: 21. Februar 1916

Gerhard Schneider S. 295

 

07703 Jena (1)

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 20. Juni 1915

Aufstellungsort: Einweihung auf der Rasenmühleninsel; anschließend wurde das Kreuz auf dem Eichplatz und ab Juli 1915 auf den Marktplatz genagelt. Am 7. November 1915 wurde es feierlich an der Südseite der Stadtkirche angeschlagen.

Gerhard Schneider S. 296

 

07703 Jena (2)

Objekt: Eisernes Kreuz

Feierliche Übergabe: 1. August 1915

Aufstellungsort: Marktplatz

Gerhard Schneider S. 297

 

07703 Jena (3)

Objekt: Eiserner Fuchsturm

Feierliche Übergabe: 16. Oktober 1915

Aufstellungsort: im Fuchsturm

Verbleib: Das Objekt, das sich im Besitz der Fuchsturmgesellschaft befindet, steht im Remter des Fuchsturms.

Gerhard Schneider S. 297/298

 

09477 JÖHSTADT (Erzgebirge)

Objekt: Kirchentür

Feierliche Übergabe: Ende 1915 (?)

Aufstellungsort: Kirche

Verbleib: Die Kirchentür wurde überstrichen, die Benagelung ist aber noch erkennbar.

Gerhard Schneider S. 298

 

14913 JÜTERBOG

Objekt: "Eiserner Hindenburg-Roland"

Feierliche Übergabe: 21. Oktober 1915

Aufstellungsort: Schulhof der Kgl. Schiller-Schule

Gerhard Schneider S. 298

 

Weitere Bilder sind vorhanden.