Dr. Martin Kronenberg

"Von der Ersten Klasse bis zur Oberprima" - Schulnagelungen im Deutschen Reich

 

EINFÜHRUNG

 

Nachdem das allgemeine Interesse an den Nagelaktionen im Laufe des Jahres 1916 nachgelassen hatte, wurden sie in den Schulen verstärkt propagiert – und zwar ebenfalls mit sehr großem Erfolg. Es kann davon ausgegangen werden, dass die große Mehrheit der knapp sechs Millionen deutschen Schulkinder einen oder mehrere Nägel in ein Nagelschild bzw. ein anderes Objekt in ihrer Schule geschlagen oder sich zumindest an einer kommunalen Nagelaktion beteiligt hat.

Die schulischen Nagelungen waren aufwendig inszenierte Veranstaltungen mit pseudoreligiösen und militärischen Elementen sowie patriotischen Reden und Liedern, die gerade bei Schulkindern bleibende Eindrücke hinterlassen haben dürften.

Obwohl die Nagelspenden der Schulen unter den damaligen Bedingungen oft erheblich waren – allein die Einnahmen der Vereine „Jugendspende“ und „Jugenddank“ mit ca. 2,5 Millionen Mark aus den Schildnagelungen beachtlich hoch, so spielten sie im Vergleich mit ideologischen Zielen eine untergeordnete Rolle. Entscheidend war es, den Schulkindern das Gefühl zu vermitteln, Mitglied der großen deutschen Volksgemeinschaft zu sein, zusammen mit anderen an der „Heimatfront“ für den Sieg Deutschlands zu kämpfen und die Jungen auf den späteren Einsatz an der militärischen Front vorzubereiten. Dieses ist an der „Schulfront“ mit den Nagelaktionen gelungen.

Die erste nachweisbare Nagelung („Eisernes Kreuz“) in einer Schule fand bereits am 2. November 1914 in Schneidemühl (Provinz Posen) in der Kaiserin-Auguste-Viktoria-Schule statt. Sicher hat es noch viele Nagelungen in deutschen Schulen gegeben, bevor im Mai 1916 mit einem Aufruf des Essener Vereins „Jugendspende für Kriegerwaisen e. V.“ an die deutsche Lehrerschaft schulische Nagelaktionen zu einer Massenbewegung wurden – propagiert und unterstützt von Schulbehörden und Lehrerverbänden. Er ließ von der Schulwandtafelfabrik G. Glasmachers in Essen nach Entwürfen der Akademieprofessoren Körner, Ederer und Huber (später kamen weitere hinzu) Kriegswahrzeichen in Form von Nagelschilden herstellen. Sie wurden den Schulen in Deutschland zusammen mit einer Anleitung, einem Hammer, einem Vorlocher und einem Nagelkasten mit den benötigten Nägeln kosten- und portofrei unter der Bedingung zur Verfügung gestellt, „dass der dadurch erzielte Erlös überwiesen wird, der nach Abzug der Selbstkosten unverkürzt den Kriegswaisen zugutekommt“

Auch die zweite große Hilfsaktion der Lehrerschaft, der am 24. Juni 1916 in Berlin gegründete „Jugenddank für Kriegsbeschädigte e. V.“, warb für die Nagelung von Kriegswahrzeichen in Schulen und stellte ihnen Nagelschilde der Firma Glasmachers zur Verfügung. In einer 34 Seiten umfassenden Werbebroschüre wurden 28 verschiedene Kriegswahrzeichen aufgeführt: 15 allgemeine Nagelschilde, 6 Schilde, die auch mit Gedenkinschriften für gefallene Lehrer angeboten wurden, und 7 Spruchschilde.

Außer den beiden durch Lehrer initiierten Organisationen, die überwiegend in Nord-, West- und Ostdeutschland erfolgreich agierten, war es vor allem das Rote Kreuz, das ähnliche Nagelaktionen durchführte und den Schulen sog. „Gedächtnisschilde“ zur Verfügung stellte Unabhängig von den überregionalen Aktionen sind außerdem viele schuleigene Nagelungen durchgeführt worden. Neben dem „Eisernen Kreuz“ wurden fast ausschließlich Kriegsmotive verwendet, wie Bilder, Granaten, Schwerter u.a. Damit wollte man in erster Linie die Verbundenheit der schulischen „Heimatfront“ mit den Soldaten an der militärischen Front zum Ausdruck bringen. Vereinzelt wurden auch Standbilder und andere Großobjekte benagelt, wie z.B. der „Eiserne Ritter“ in der Ursulinenschule in Saarbrücken und der „Eiserne Mauritius“ in der Königlichen Schillerschule in Jüterbog.

 

Interessante Informationen und Bilder enthält auch die Veröffentlichung “Kriegsnagelungen in Schulen” von Dr. Dietlinde Munzel-Everling. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

             

Katalog des Vereins "Jugendspende"

 

Abbildung 1a: Eisernes Kreuz (71 cm Durchmesser;

 Maximalerlös: 103,66 Mark; ca. 3500 Nägel)

Abbildung 1b: benagelter Schild 

Abbildung 2a: Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz (Durchmesser:71 cm)

Abbildung 2b: benagelter Schild

 

(Bildrechte/ -herkunft: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig -linkes Bild)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 3a: Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz (Größe: Durchmesser: 71 cm);

der Schild hatte Platz für 3865 Nägel im Wert von 159,06 Mark)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        Abbildung 3b: teilweise benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 3c: benagelter Schild

Bildrechte/ -herkunft: Museum Weissenfels – Schloss Neu Augustenburg

Anmerkung: Bei diesem Schild ist die Umschrift “Noch nie wurde Deutschland besiegt, wenn es einig war”

durch ein Ornament ersetzt worden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 4: Christliches Kreuz mit Dornenkranz (Größe: 73 x 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 5a: Helm (Größe: Durchmesser 73 cm);

der vollständig benagelte Schild erbrachte eine Spendensumme von 140,44 Mark.

 

Abbildung 5b: benagelter Schild

(Bildrechte/ -herkunft: Roemer-Pelizaeus Museum in Hildesheim /linkes Bild)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 6a: Schwert und Schlange (Größe: Durchmesser: 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 6b: benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 7a: Adlerkopf (Größe: Durchmesser; 73 cm) – schwarz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 7b: Adlerkopf (Größe: Durchmesser; 73 cm) – weiß (Stadtarchiv Bad Oeynhausen;

Foto: Greta Schüttemeyer, LWL-Medienzentrum für Westfalen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 8a: Adler auf Felsen im Meer (Größe: 57 x 83 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 8b: benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 9a: Löwe I (Größe: Durchmesser 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 9b: Löwe I (Größe: Durchmesser 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 10a: Löwe II (Größe: Durchmesser 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              Abbildung 10b: benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 11: Flugzeug (Größe: 65 x 65 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 12: Wikingerschiff (Größe: 73 x 73 cm)

 

Abbildung 13a: Kriegsschiff und Möwe (Größe: 72 x 72 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 13b: teilweise benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 14: Füllhorn (Größe: Durchmesser 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 15a: U-Boot (Größe: Durchmesser 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

               Abbildung 15b: benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  Abbildung 16: Kaiserkrone

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 17a: Drei Adler (Größe: 44 x 44 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Abbildung 17b: benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 18: Kreuz mit vier Adlern (Größe: 73 x 73 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 19a: Jugendstilkopf (Größe: 73 x 73 cm)

 

Abbildung 19b: benagelter Schild

 

(Bildrechte/ -herkunft: Museum Weissenfels – Schloss Neu Augustenburg /linkes Bild)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          Abbildung 20: Handgranatenwerfer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          Abbildung 21a: Betender Soldat (1919)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            Abbildung 21b: benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 22: Gedenkschild I     (fünfarmiger Leuchter)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 23a Gedenkschild II (Kreuz mit Helm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 23b: benagelter Schild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 23c: benagelter Schild (Volksschule Turnow)

 

 

 

 

 

 

 

                 

                  Abbildung 24: Spruchschild I

 

 

 

 

 

 

 

                Abbildung 25: Spruchschild II

 

 

 

 

 

 

 

                  Abbildung 26: Spruchschild III

 

 

 

 

 

 

 

                 

                   Abbildung 27: Spruchschild IV

 

 

 

 

 

 

 

 

               Abbildung 28: Spruchschild V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 29: Spruchschild VI

 

 

 

 

 

 

 

             Abbildung 30a: Spruchschild VII

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 30b: benagelter Spruchschild (Foto Burkhard Schmidt)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung 31: Reformationsschild;  ob dieser Schild der Firma Glasmachers auch in Schulen benagelt worden ist, ist nicht bekannt.

 

Alphabetisches Verzeichnis

 

ABBENRODE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: ‚Eisernes Kreuz‘ (Siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

AHRENLOHE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule / Klasse: Schule Ahrenlohe

Motiv: ’Helm’ (siehe Abbildung 5)

Zu Gunsten der “Jugendspende für Kriegerwaisen”

 

ALLENSTEIN (Provinz Ostpreußen)

Acht Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städtisches Lyzeum

Motive: ‚Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2) ‚Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (s. Abb. 3)‚U-Boot‘ (s. Abb. 15), ‚Flugzeug‘ (s. Abb. 11), Spruch „Für Kaiser und Vaterland“, Schwert und Schlange‘ (s. Abb. 6), ‚Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1) ;Spruch „Gott mit uns“

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

ALTONA (Hamburg)

Objekt : Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Reform- Realgymnasium /Quarta A

Motiv:  Kriegsschiff und Möwe  (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt : Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Seminarschule des Oberlyzeums

Motiv: ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

ALTWALLMODEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule/Klasse: Ev.-luth. Volksschule

Motiv: Schwert und Schlange ( siehe Abbildung 6)

 

ALZEY

Zwei Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Katholische Schwestern-Schule

Motive: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13),’Löwe’ (s. Abb. 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt : Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Jünglingssodalität

Motiv: ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ARNSBERG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: königl. Gymnasium, Quinta 1917

 

Motiv: U-Boot (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ARNSTADT (Thüringen)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Fürst Güntherschule

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

 

ASCHENDORF (Ems)

Objekt: Kriegskarte

Feierliche Einweihung: Anfang September 1915

Aufstellungsort: Flur der Schule

Anmerkungen: Es handelt sich wohl um die älteste Schulnagelung.

 

ASCHERSLEBEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule Friedrichsaue

Motiv: ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

ASPACH (bei Gotha)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: ‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

BAASDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kirche

Motiv: ‚Spruchschild VII‘‘ (Siehe Abbildung 30)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

Anmerkung: Es handelt sich offensichtlich um keine Schulnagelung.

 

BACKNANG

Objekt: Gedächtnisschild des Roten Kreuzes

Schule/Klasse: Volksschule, Mädchenklasse II

Vorder- und Rückseite des Gedächtnisschildes (Sammlung Kronenberg)

 

BADBERGEN

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule/Klasse: ev. Volksschule

Motiv: Helm (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen

 

Objekt : Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Volksschule

Motiv: ‚Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Volksschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BAD DÖBERN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv: Gedenkschild II (siehe Abbildung 23)

 

BAD LAUTERBERG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realschule

Motiv: Eisernes Kreuz (siehe Abbildung 1) 

 

BAD OLDE(R)SLOE

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königin-Luise-Schule

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5) ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (s. Abb. 13)

 

BARBECKE (bei Lengede)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: Spruchschild (II); siehe Abbildung 25

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

BEHRENDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ?

Motiv: ‚Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BENDORF

Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Höhere Bürgerschule

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13); Löwe rot (siehe Abb. 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BERGHOLZ

Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘  Gedenkschild II (Kreuz mit Helm) (siehe Abbildung 23)

 

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

BERGKOLONIE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ?

Motiv: ‘Betender Soldat’ (siehe Abbildung 21)

 

BERGHÜLLEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ?

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Heutiger Standort: Speicher des Rathauses

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ?

Motiv: ‚Löwe‘ (rot) (siehe Abbilung 9)

Heutiger Standort: Speicher des Rathauses

 

BERGISCH-GLADBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ?

Motiv: ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

Heutiger Standort: Schulmuseum Bergisch-Gladbach

 

BERLIN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 13. Gemeindeschule

Motiv: ‚U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 14. Gemeindeschule

Motiv: ‚Kaiserkrone’ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 16. Gemeindeschule

Motiv: ‚Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: höh. Mädchenschule

Motiv: ‚Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 19. Gemeindeschule

Motiv: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 20.Gemeindeschule

Motiv: Spruchschild III (siehe Abb. 26) 

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse:  21. Gemeindeschule

Motiv: ´Schwert und Schlange` (siehe Abbildung 6)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 33. Gemeindeschule

Motiv: ‚Adlerkopf‘ (siehe Abbildung 7)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 41. Gemeindeschule

Motiv: Spruchschild( I) s. Abbildung 24

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 42. Gemeindeschule

Motiv: “Eisernes Kreuz” (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 43. Gemeindeschule

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 63. Gemeindeschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 72. Gemeindeschule Antonstraße

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 76. Gemeindeschule

Motiv: Spruchschild (VI); siehe Abbildung 29

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 131. Gemeindeschule

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe’ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 152. Gemeindeschule

Motiv: ‚Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 160. Gemeindeschule

Motiv: ‚Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 192. Gemeindeschule

Motiv: Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz (siehe Abbildung 12)

 

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 196. Gemeindeschule

Motiv: U-Boot (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte

 

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 198. Gemeindeschule

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 211. Gemeindeschule

Motiv: Spruchschild (VI); siehe Abbildung 29

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 221. Gemeindeschule

Motiv: ‘Helm'; siehe Abbildung 5

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Zwei Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 228. Gemeindeschule

Motive: Spruchschild (III); siehe Abbildung 25, ‚Kaiserkrone‘ (s. Abb. 16)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 238. Gemeindeschule

Motiv: Gedenkschild II (siehe Abbildung 23)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

Anmerkung: Der Schild wurde zu Ehren des gefallenen Lehrers Artur Spengler benagelt

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 250. Gemeindeschule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 270. Gemeindeschule

Motiv: ‚Adler auf Felsen’ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 279. Gemeindeschule

Motiv:‘Adler auf Felsen’ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 294. Gemeindeschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 308. Gemeindeschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Dörstling’sches Lyzeum

Motiv: Spruchschild (VI); siehe Abbildung 29

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Klasse V des Sophien-Realgymnasiums

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Goetheschule

Motiv: ‚Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Oberrealschule  Dresdner Straße (112 Berlin)

Motiv: Gedenkschild II (siehe Abbildung 23)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Marthahofschule

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Marthaschule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Brauner’sche höhere Knabenschule

Motiv: ‚Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Verein ehemaliger Rackow-Schüler

Motiv: ‚Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Bismarck-Realschule (8)

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Luisenstädtische Oberrealschule Dresdner Straße 113

Motiv: ‚Gedenkschild II (siehe Abbildung 23)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte 

 

BERLIN-CHARLOTTENBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Augusta-Gymnasium

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13), ‘Adler auf Felsen im Meer’ (s. Abb. 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Apel’sches Lyzeum, Winscheidstr. 36

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Drei Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Dorotheen-Lyceum

Motive: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6), Füllhorn‘ (s. Abb. 14) und ‚Helm‘ (s. Abb. 5)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 17. Gemeindeschule Charlottenburg

Motiv: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Zwei Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 25. Gemeindeschule Charlottenburg

Motive:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15) und ‚Kaiserkrone‘ (s. Abb. 16)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königl. Kaiserin Augusta-Viktoria-Gymnasium

Motiv: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Sprach- und Handels-Lehr-Institut für Damen von Frau Elise Brewitz

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“ 

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städtisches Realgymnasium Dorotheenstraße

Motive:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6); U-Boot (siehe Abb. 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Charlotten-Lyzeum

Motiv: Spruchschild (VI); siehe Abbildung 29

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

BERLIN-DAHLEM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schulb. Anstalt Paulinum

Motiv: ‚Drei Adler‘, siehe Abbildung 17

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

BERLIN-HALENSEE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Vorbereitungsanstalt „Schulzirkel Halensee“

Motiv: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

BERLIN-NEUKÖLLN

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Präparandenanstalt

Motive:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8),‘Löwe‘ (rot) (s. Abb. 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Knaben-Mittel-Schule

Motiv:‘Wikingerschiff‘ (siehe Abbildung 12)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schülervereinigung der städt. Präparandenanstalt

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

  

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kaiser-Friedrich-Realgymnasium

Motiv:‘Adlerkopf‘ (siehe Abbildung 7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: II. Gemeindeschule

Motiv: ‚Adlerkopfl‘ (siehe Abbildung 7),’Christliches Kreuz mit Dornenkranz’ (s. Abb. 4)

 

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 5. Gemeindeschule

 

Motiv:‘Gedenkschild II‘ (siehe Abbildung 23)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 24. Gemeinde-Schule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Stenographenverein „Stolze Schrey“

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 2. Städtische Mädchen-Mittelschule

Motiv:‘Adlerkopf‘ (siehe Abbildung 7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen”

 

Heutiger Standort: Stiftung Stadtmuseum Berlin

 

BERLIN-PANKOW

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 4. Grundschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugenddank für Kriegsbeschädigte”

Heutiger Standort: Stiftung Stadtmuseum Berlin

 

 

BERLIN-REINICKENDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyzeum Bernerstraße

Motiv: ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

BERLIN-SCHMARGENDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Grete Schule

Motiv: ‚U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

 

BERLIN-SPANDAU

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

 

Objekt: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: X. Gemeindeschule

Motiv: ‚Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte

 

BERLIN-STEGLITZ

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: III. Gemeindeschule

Motiv: ‚Schwert und Schlange‘ (s. Abbildung 16)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: VI. Gemeindeschule

Motiv: ‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Paulsen-Real-Gymnasium

Motive: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13),’Löwe’ (s. Abb. 9)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

 

BERLIN-TEGEL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Öffentliches Lyzeum

Motiv: ‚U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

 

BERLIN-WILMERSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 3. Gemeindeschule

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

 

Zwei Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Hohenzollern-Lyzeum

Motive: Spruchschild (III); siehe Abbildung 26); und ‚Schlange und Schwert‘ (s. Abb. 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Zwei Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule II, Mädchenabteilung

Motive: ‚Helm‘ (siehe Abbildung 5) und ‚Schlange und Schwert‘

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte

 

BERNBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Herzogl. Friederiken-Lyzeum

Motiv: ‚Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte”

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Mädchen-Bürgerschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte”

 

BEUEL am Rhein

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: kath. Schule

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BIEHLEN bei RULAND

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evgl. Halbtagsschule

Motiv:‚Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BIELEFELD

Acht Objekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kaiserin Auguste Viktoria-Schule

Motive: ‚Löwe‘ (siehe Abbildung 10),‘Helm‘ (s. Abb. 5),‘Adlerkopf (s. Abb. 7)‘,‘Adler auf Felsen im Meer‘ (s. Abb. 8),‘Füllhorn‘ (s. Abb. 14),‘Kriegsschiff mit Möwe‘ (s. Abb. 13),‘Wikingerschiff (s. Abb. 12)‘; ‚Kreuz mit Adlern‘ (s. Abb. 18); Flugzeug (s. Abbildung 11)

 

Drei Objekte : Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium und Realgymnasium

Motive:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8), ‚Löwe‘ (s. Abb. 9),‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abb. 13), ‘Schwert und Schlange‘ (s. Abb. 6)

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Cecilien-Schule

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5),‘Kreuz mit Adlern‘ (siehe Abb. 18)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BINZ auf Rügen

 Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule

Motiv: Gedenkschild I (siehe Abbildung 22)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte

 

BIRKENHAIN O.S.

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Volksschule II

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BLOMBACHERBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ?

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BOCHOLT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Luisenschule

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BOCHUM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: evgl. Volksschule Drusenbergstr.

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BOCKENEM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Schule

Motiv:‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

BONN

Vier Projekte: Schilde der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Poppelsdorfer ev. Schule

Motiv:’Christliches Kreuz mit Dornenkranz’ (siehe Abbildung 4)

,Kreuz mit Adlern‘ (s. Abb. 18),‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15),‚Flugzeug‘ (s. Abb.11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum mit Studienanstalt

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BOOSTEDT

Objekt: Eisernes Kreuz

Schule /Klasse: Schule

Feierliche Einweihung: 27.01.1916

Spendeneinnahmen: 157,30 Mark

 

BOTTROP

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Luisenschule

Motiv: ‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BRAKEL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: kath. Volksschule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BRANKOW

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

 

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

BREMKE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte

 

BRESLAU

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Sophienschule

Motiv:‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BROISTEDT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: ‚Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte

 

BRILON

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städtische höhere Mädchenschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

BUER-ERLE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: kath. Volksschule

Motiv: ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BÜCKEBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Vorbereitungsanstalt zu Bückeburg

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen

 

BÜNDE

Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Realgymnasium

Motive: ‘Helm‘ (siehe Abbildung 5) und ‘Christliches Kreuz mit Dornenkranz’ (s. Abb. 4)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BUNZLAU

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kgl. Waisen- und Schulanstalt

Motiv: ‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

BURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Knaben-Volksschule

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

CANTH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule/Klasse: evgl. Schule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelungen zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

CAPUTH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule/Klasse: Gemeindeschule

Motiv: Gedächtnisschild „Dem Gedächtnis unserer gefallenen Helden“

Nagelungen zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

CASSEL (siehe KASSEL)

 

CELLE

Objekt : Schild der Firma Glasmachers

Schule/Klasse: Bürgerschule Blumlage

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3)

Anmerkung: Der Schild befindet sich im Celler Garnisonsmuseum.

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule/Klasse: Kaiserin Auguste Viktoria-Schule

Motive: Spruchschild (VI); siehe Abbildung 29; und Spruchschild (V); s. Abb. 28

Nagelungen zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule/Klasse: ?

Motive:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

Anmerkung: Der Schild befindet sich im Celler Garnisonsmuseum.

 

CLOPPENBURG

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Volksschule

Motive: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6) sowie weitere Motive

 

CÖTHEN (KÖTHEN)

Objekt: Schild der Firma Glasmacher

Schule /Klasse:: Herzgl. Lyzeum

 

Motiv: ‚Eisernes Kreuz mit Lorbeeerkranz‘

 

CÖLLN-EIGELSTEIN (Köln)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

CÖLLN-DELLBRÜCK (Köln)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Katholische Volksschule, Lindenallee 7

Motiv: ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

CÖLLN-MÜHLHEIM (Köln)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule Prinz Wilhelmstraße

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

COTTBUS

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Augustaschule

Motiv: ‚Betender Soldat‘ (siehe Abbildung 21)

 

CREFELD (siehe Krefeld)

 

CUXHAVEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium und Realschule

Motiv: ‚Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

 

DAHLBRUCH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

DANNHAUSEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Kriegsschiff mit Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zum Besten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

DANZIG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realgymnasium zu St. Johann

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

DESSAU

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

QSchule /Klasse: Quarta des Realgymnasiums i.E.

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 10)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Sexta A der Friedrich-August-Realschule mit Lyzeum

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 10)

 

DETMOLD

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Bürger-Mädchenschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

DIEDERSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule

Motiv:‘Löwe ‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

DIELINGEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ev. Schule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

DIERDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ev. Schule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

DÖRZBACH

Objekt: Nagelbrett des Roten Kreuzes

Schule /Klasse: Volksschule Dörzbach

 

DORTMUND

Objekt: „Eisernes Kreuz“

Schule /Klasse: Realschule und Realprogymnasium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Sammlung Kronenberg)

 

DUISBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Mädchen-Mittelschule mit Hausfrauenschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Knaben-Mittelschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule an der Hochfeldstraße

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

DÜSSELDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Mittelschule a.d. Clarenbachstraße

Motiv:‘Füllhorn‘ (siehe Abbildung 14)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evgl. Mädchen-Volksschule Lindenstraße

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Knabenvolksschule a.d. Lindenstraße

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Bürgerschule 6

Motiv:‘Betender Soldat‘ (siehe Abbildung 21)

 

EBERSWALDE

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Bürgerschule III

Motive:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9), Gedenkschild I (siehe Abbildung 22)

Nagelung zum Besten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

ECKARDTSHEIM (Bezirk Minden)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evangelische Schule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

EICKEL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Aloysiusschule

Motiv:‘Christliches Kreuz mit Dornenkranz‘ (siehe Abbildung 4)

 

ELBERFELD

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Volksschule am Ophof

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ELLWANGEN

Objekt: Hindeburgbild, von dem lediglich der Rahmen benagelt wurde

Schule /Klasse: Gymnasium und Realschule

Feierliche Einweihung: 21. Oktober 1915

Aufstellungsort: Festsaal des Gymnasiums

Erlös: 420 Mark (zugunsten des Roten Kreuzes)

 

ELMSHORN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Bismarckschule

Motiv:‘Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

ENGERN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ERFURT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evgl. Bürgerschule III

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: evgl. Volksschule X (Lutherschule)

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: kath. Bürgerschule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Handelsschule

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königin-Luise-Schule

Motiv:Kreuz mit vier Adlern‘ (siehe Abbildung 18)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyzeum und Oberlyzeum des Ursulinen-Klosters

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ESSEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städtische Höhere Handelsschule / M I B

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ESSEN (in Oldenburg)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Höhere Bürgerschule (Rektoratschule)

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ESSEN-STADT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 8. Jugendkompagnie

Motiv:‘Adler auf Felsen‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ESSEN-RUHR

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Schule 24

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

EULO

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Jugendstilkopf‘ (siehe Abbildung 19)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

EUTIN

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Johann-Heinrich-Voß-Gymnasium

Motive:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9), ‚Adlerkopf (s. Abb. 7), ‚Helm‘ (s. Abb. 5)

Die drei Objekte befinden sich heute im Archiv der Schule.

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Vorschule der Friedrich-August-Realschule mit Lyzealabteilung

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (Abbildung 13)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Friedrich-August-Realschule mit Lyzealabteilung

Motiv:‘Christliches Kreuz mit Dornenkranz‘ (siehe Abbildung 4)

 

FALLSCHEID (Stadtteil von LENBACH im Saarland)

Objekt: Eisernes Kreuz

Schule/Klasse: Schule

Erstnagelung: 1. Dezember 1915

Erlös: 60 Mark (innerhalb von 14 Tagen)

Quelle: Chronik der Schule Falscheid (vom 15. Mai 1874 – 30. November 1915) transkribiert von Benno Müller, S 41;

 http://historischer-verein-lebach.de/Dokumente/Falscheid/Falscheid_Chronik_1874-1915.pdf

 

FEGGENHEIM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evgl. Schule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

FRANKENTHAL (Pfalz)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Wirtschaftliche Frauenschule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 10)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

FRANKFURT (Main)

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Institut der Ursulinerinnen

Motive:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15), ‚Flugzeug‘ (s. Abb. 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Peters-Mittelschule

Motive:‘Adlerkopf’ (siehe Abbildung 7), ‚Schwert und Schlange‘ (s. Abb. 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyzeum Ghost, Hochstraße 15

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Klinger-Oberrealschule

Motive:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2), ‚Helm‘ (s. Abb. 5), ‚Kriegsschiff und Möve‘ (s. Abb. 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen”

 

Vier Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Souchay-Mittelschule

Motive:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9), ‚U-Boot‘ (s. Abb. 15), ‚Eisernes Kreuz‘ (s. Abb. 1), Adler auf Felsen (s. Abb. 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Vier Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Liebig-Oberrealschule

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5),‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (s. Abb. 2), ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (s. Abb. 8),’Kriegsschiff und Möwe’ (s. Abb. 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

FRIEDBERG (Hessen)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schillerschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

FRIEDRICHSAUE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

FRIEDRICHSORT (bei Kiel)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kaiserliche Marineschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

GEBERSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Handgranatenwerfer (siehe Abbildung 20)

 

GEFELL i.V.

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Volksschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

GEHRDEN (Prov. Sachsen)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Eichenkranz‘

 

GENTHIN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Seminar und Präparanden-Anstalt

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

 

GERABRONN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

GERLINGEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

GEVELSBERG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. höh. Mädchenschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

GIESSEN

Objekt: Eisernes Kreuz

Schule /Klasse: Oberrealschule

Bild ist vorhanden.

 

GIMBRETT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Schule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

GLADBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

GLANDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Katholische Volksschule Sudendorf

Motiv: ‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

GLEIWITZ

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Augustaschule

Motiv: Spruch (IV); (siehe Abbildung 27)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

GRABOW

Objekt: Eichenschild mit dem Spruch “Wie Deutsche fürchten Gott, aber sonst nichts auf der Welt”

Schule /Klasse: Höhere Mädchenschule

Herstellung: von einer Lehrerin mit ihren Schülerinnen angefertigt

Anmerkung: Der Schild wurde im Saal der Schule an der Mittelwand unter einem Bild des Reichskanzlers Bismarck angebracht.

 

GROSS AUHEIM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: kath. Schule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

 

GROSS-ELLGUTH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ev. Schule

Motiv: Gedenkschild (II) für den vermissten Lehrer Konrad Demuth (siehe Abbildung 22)

 

GROSSKÖLZIG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3)

 

HABELSCHWERDT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ev. Schule

Motiv:‘Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

HAGEN (Westfalen)

Zwei Objekte: Schilder der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum und Oberlyzeum

Motive: ‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11),‘Kriegsschiff und Möwe‘ (s. Abb. 13)

 

HAHNENKAMP (Kreis Minden)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Volksschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HALBERSTADT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Oberrealschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Knaben-Mittelschule

Motive:‘Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16) und ‘U-Boot’ (s. Abb. 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

HALLE-NEUSTADT

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Reform-Realgymnasium

Motive:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8), Löwe‘ (s. Abb. 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HAMBURG

Objekt: Kriegswahrzeichen ("Flammenschwert")

Schule /Klasse: 26. Volksschule Rhiemsweg (Hamburg 26)

Künstler: Prof. C. O. Czeska

Feierliche Einweihung: 27. März 1916

Spendensumme: Am Einweihungstag wurde 2.300 Nägel im Gesamtwert von 600 Mark eingeschlagen.

Anmerkung: Das rechte Bild zeigt das Objekt in (heutigem) benageltem Zustand.

 

 

Objekt: Viereckiges Holzschild mit einem Spaten vor aufgehender Sonne als Motiv

Schule /Klasse: Königliches Lyzeum

Feierliche Einweihung: 28. Oktober 1915 in der Turnhalle der Schule

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Stiftskirchenschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

Objekt: Eisernes Kreuz

Schule/Klasse: Steinhauerdamm

 

Objekt: gerahmte "Ehrenscheibe"

Schule /Klasse: staatliche Hauptgewerbeschule

Entwurf und Ausführung: Gewerbeschullehrer Heinemann

Feierliche Einweihung: März 1916

Aufstellungsort: 2. Hanseatisches Inf.-Rgt. Nr. 76

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Heinrich-Hertz-Real-Gymnasium

 

Hamburg Heinrich Hertz-Real-Gymnasium vermutl. Hamburg 1915

 

Objekt: "Eiserner Adler"

Schule /Klasse: Heinrich-Hertz-Real-Gymnasium, Klasse OIIIa

Feierliche Einweihung: Weihnachten 1915

 

Hamburg Privatentwurf der Klasse OIIIa, des Heinrich Hertz

 

Objekt: Eisernes Kreuz

Schule /Klasse: staatliche Gewerbeschule Ludwigstraße 9

Feierliche Einweihung: 29. Januar 1916

Herstellung: durch Lehrer Müller

 

HAMM (Westf.)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Westschule

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HANNOVER (Provinz Preußen)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Oberrealschule am Clevertor

Motiv: ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realschule II

Motiv:: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Stadttöchterschule II

Motive:: ‚Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16),’Christliches Kreuz mit Dornenkranz’ (s. Abb. 4)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Sophienschule

Motiv:: ‚U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realschule II (heute Herschelschule)

Motiv: ‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Erich-Kästner-Schule (heutiger Name)

Motiv: ‚Schwert und Schlange‘) (siehe Abbildung 6)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: St. Ursula Lyzeum

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyzeum II (heute: Schillerschule)

Motive: ‘U-Boot’ (siehe Abbildung 15), ‘Eisernes Kreuz’ (s. Abb. 1)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HARBURG (ELBE)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Katholische Volksschule

Motiv: ‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Zu Gunsten der “Jugendspende für Kriegerwaisen”

 

HECHINGEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Höhere Mädchenschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

HEDEPER

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

HELLERHAGEN (Lohe bei Bad Oeynhausen)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv: ‚Adlerkopf‘ (siehe Abbildung 7b)

 

HELMSTEDT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Institut Lademann

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum

Motiv: Spruchschild II (siehe Abbildung 25)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

HERFORD

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kgl. Seminar und Präparandenanstalt

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen”

 

HERSFELD

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Luisenschule

Motive:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2),‘Helm‘ (s. Abb. 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HILCHENBACH

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Öffentliches Lyzeum und Oberlyzeum, Stift Kappel

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5),Adlerkopf‘ (s. Abb. 7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HILDESHEIM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königl. Gymnasium Andreanum / Klasse O III

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium Andreanum

Motiv:’Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium Andreanum

Motiv:’Drei Adler‘ (siehe Abbildung 17)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium Andreanum

Motiv: ‘Eisernes Kreuz’ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium Andreanum

Motiv:’Schiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gymnasium Andreanum

Motiv:‘ Kaiserkrone’ (siehe Abbildung 16)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Elisabeth-Lyzeum

Motiv:’Christliches Kreuz mit Dornenkranz‘ (siehe Abbildung 4)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ev. Knaben-Mittelschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum

Motive: ‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11),‘Eisernes Kreuz‘ (s. Abb. 1)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Mittelschule

Motive:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1),‘Schwert und Schlange‘ (s. Abb. 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HOFHEIM i.Taunus

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Höhere Töchterschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HOLZHAUSEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule in Heddingshausen

Motiv:‘‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HOMBRUCH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

 

HÖCKINGHAUSEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‚Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

HUDE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Volkschule I

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ICHENHEIM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

 

ISERLOHN

Objekt 1: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule Bramke

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt 2: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städtisches Lyzeum

Motiv: ‘Helm’, Gedächtnisschild für Dr. Richard Olbrich (siehe Abbildung 5)

 

ITZEHOE

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kaiser Karl-Schule

Motive: Gedenkschild für den gefallenen Oberlehrer Herm. Kummer; ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (s. Abb. 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

JENA

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Westschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

JORK

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

JÜTERBOG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule Lindow-Maltershausen

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

KALME

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Drei Adler’ (siehe Abbildung 17)

Nagelung zu Gunsten der „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

LEIPNITZ

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

LENSAHN

Objekt: Kriegswahrzeichen

Schule /Klasse: Schule

Feierliche Einweihung: 27.01.1916

Einnahmen: 85 Mark

 

LEOPOLDSHALL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: Gedenkschild für die gefallenen Lehrer Emil Becker und Karl Sander (‘Eisernes Kreuz‘)

 

LIEBENWALDE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Stadtschule

Motiv: ‘U-Boot’ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

LIEGNITZ

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Privat–Lyzeum-Koschnieder

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

 

LIEPE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: Gedenkschild I (siehe Abbildung 22)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

LIPPSTADT

Sechs Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ev. Lyzeum

Motive:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3),‘Eisernes Kreuz mit Lorbeeerkranz‘ (s. Abb. 2),‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abb. 6),‘Helm‘ (s. Abb. 5),‘Kriegsschiff und Möwe‘ (s. Abb. 13),‘Kreuz mit vier Adlern‘ (s. Abb. 18)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

LIPPSTADT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Seminar-Übungsschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3)

 

LÜBBEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule

Motiv:‘Handgranatenwerfer‘ (siehe Abbildung 20)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

LÜBECK

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: I. Knaben-Mittelschule

Motive:’Helm’ (siehe Abbildung 5), ‘Adlerkopf’ (siehe Abb. 7), ‚Löwe‘ (s. Abb. 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Jenisch’sche Schule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Dom-Mädchenschule

Motive:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9), ‘Adlerkopf’ (s. Abb. 7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Lyzeum

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

LÜNEBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königl. Lehrerseminar

Motiv:‘Adlerkopf‘ (siehe Abbildung 7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

LÜNEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: höhere Mädchenschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

MAGDEBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Jugend

Motiv:‘Drei Adler‘ (siehe Abbildung 17)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realgymnasium

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe“ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen

 

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Viktoriaschule, Städt. Lyzeum nebst Oberlyzeum (Frauenschule)

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5), Spruch „Deutschland – Unser Vaterland“,‘Eisernes Kreuz‘ mit Lorbeerkranz (siehe Abb. 2), Kriegsschiff und Möwe’ (siehe Abb. 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Rackows Handels-Akademie

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: II. Volks-Mädchenschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz’ mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 1. Knaben-Mittelschule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

 

MAHLOW

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

MEDEBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule Medebach-Küstelberg

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Quelle: Städtisches Museum Medebach, Hrsg. Heimat- und Geschichtsverein, Medebach, S. 57

 

MARKGRAFPIESKE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: Gedächtsschild „Dem Gedächtnis unserer gefallenen Helden“

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

MEINSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: Gedächtsschild „Dem Gedächtnis unserer gefallenen Helden“ (1919/20)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

MERSEBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyzeum

Motiv:‘Kreuz mit vier Adlern‘ (siehe Abbildung 18)

 

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

MINDEN

Sechs Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. (evgl.) Lyzeum und Oberlyzeum

Motive:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9), ‚Kriegsschiff und Möwe‘ (s. Abb. 13), Gedenkschild II (s. Abb. 22), ‚Helm‘ (s. Abb. 5),,Flugzeug‘ (s. Abb. 11,’Eisernes Kreuz und Lorbeerkranz’ (s. Abb. 2)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

MÖNCHENGLADBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Volksschule zu Gladbach

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

NEGENBORN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule

Motiv:‘Christliches Kreuz mit Dornenkranz‘ (siehe Abbildung 4)

Anmerkung: Der Schild wurde noch 1919 benagelt.

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

NEUENDORF (bei Cottbus)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Jugendstilkopf‘ (siehe Abbildung 19)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

Anmerkung: Nach Aussage eines Ortshistorikers wurde der Schild nicht in Ogrosen, sondern in Neuendorf benagelt.

 

NEUSTADT O.S.

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königl. Gymnasium

Motive:‘Füllhorn‘ (siehe Abbildung 14), ‚Adlerkopf‘ (s. Abb.7, ‚Adler auf Felsen im Meer‘ (s. Abb. 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

NEUSALZ-ODER

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: kath. Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

NEUSS

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Volksschule (VI. Bezirk)

Motive: ‚Adlerkopf‘ (s. Abb.7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

NEUWIED

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evgl. Schule I

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

NIEDERMÖRSBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

Anmerkung: Der Gedenkschild wurde für den gefallenen Lehrer Georg Trodt genagelt.

 

NIESKY

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule bzw. Kirche

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5),‘Kriegsschiff und Möwe‘ (s. Abb. 13),‘ Schwert und Schlange‘ (s. Abb. 6)

Anmerkung: Das Kriegswahrzeichen 'Kriegsschiff und Möwe' wurde in der Kirche benagelt.

 

 

NORDERNEY 
Objekt:
 Rolandstatue 

Einweihung: 1915

Aufstellungsort: Spitzboden der Mittelschule

Herstellung: Die Statue wurde wahrscheinlich im Werkunterricht hergestellt

Quelle: http://www.norderney-chronik.de/download/eberhardt/1915-1921_etzold.pdf, Blatt 4 (Chronik der Mittelschule)

 

 

NORTHEIM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: königl. Gymnasium Corvianum

 

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘

Anmerkung: Der – fast vollständig benagelte – Schild befindet sich im Northeimer Heimatmuseum

 

 

 

NÜRNBERG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Handelslehr-Anstalt Dr. G. A. Sabel

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

OBERELSUNGEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

 

OBERNDORF

 

Objekt: Nagelschild des Roten Kreuzes

 

OLXHEIM (bei Einbeck)

Objekt: Eisernes Kreuz mit Strahlenkreuz (siehe Abbildung 3)

 

ORANIENBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realprogymnasium mit Realschule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

OSTERODE (Ostpreußen)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyzeum

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

OSTERWIECK

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: evg. Volksschule

Motive:‘Füllhorn‘ (siehe Abbildung 14),‘Adler auf Felsen im Meer‘ (s. Abb. 8);‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (s. Abb. 2)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

PAPENBURG

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kirchschule Papenburg-Obenende

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5),‘Eisernes Kreuz‘ (s. Abb. 1)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyzeum in Papenburg-Obenende

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

PEINE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Quarta des Realgymnasiums

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realgymnasium nebst Realschule

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

PFORZHEIM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gewerbeschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz’ (siehe Abbildung 3)

 

 

PINNEBERG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse:?

Motiv:‘Schwert und Schlange (siehe Abbildung 6)

 

POPPELSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule Poppelsdorf 1

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

PÖTNITZ (bei Dessau)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

POTSDAM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Familien-Vorschule (Spandauerstraße 36)

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: II. Gemeindeschule für Knaben

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum und Oberlyzeum

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

PREUSSLITZ

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

QUEDLINBURG

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königl. Gymnasium

Motive:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2),‘Eisernes Kreuz‘ (s. Abb. 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

QUERENHORST

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

RAHDEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

 

RECKENTHIN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

RECKLINGHAUSEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

REINSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5), zum Gedenken an den gefallenen Lehrer Martin Dams

 

REMSCHEID

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Quinta B der Städt. Oberrealschule

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule System II, Lennep

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

RENGERSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evg. Schule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Progymnasium

Motiv:‘Christliches Kreuz mit Dornenkranz‘ (siehe Abbildung 4)

 

RIETBERG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Progymnasium Rietberg

 

Motiv:‘Christliches Kreuz mit Dornenkranz‘ (siehe Abbildung 4)

 

RODACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Helm‘; zum Gedenken an den gefallenen Lehrer Franz Schmidt

 

ROHRBECK

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Betender Soldat‘ (siehe Abbildung 21)

 

RÖMERWEG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ROTHENUFFELN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule 1

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

SAALSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

SAARBRÜCKEN

Objekt: “Eiserner Ritter”

Schule /Klasse: Ursulinenschule

Feierliche Einweihung: Sommer 1915 in der Turnhalle der Schule

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kgl. Oberrealschule Saarbrücken 3

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Gemeindeschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

 

SAARLOUIS

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Volksschule Saarlouis I

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

SALZGITTER

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Betender Soldat‘ (siehe Abbildung 21)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Ev. Volksschule

Motiv:‘Adlerkopf’ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

Drei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: höhere Schule

Motive:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6),Spruchschild (III); siehe Abbildung 26, Spruchschild (II); siehe Abbildung 25

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

SCHENEFELD (Hamburg)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

SCHIELBERG AMT Ettlingen (heute MARXZELL-SCHIELBERG)

Objekt: Wappenschild

Schule /Klasse: Schule

Anmerkung: Der Schild enthält die Inschrift „Deutscher Adler schütz das Land, freudig öffnen wir die Hand“ (oben); „Allezeit hilfsbereit, Groß und Klein in der Gemein‘ Schielberg 1916“ (unten)

 

SCHNEIDEMÜHL (Provinz Posen; heute Polen)

Objekt: “Eisernes Kreuz”

Schule /Klasse: Kaiserin-Augusta-Viktoria-Schule

Feierliche Einweihung: 1. November 1914

Anmerkung: Älteste nachweisbare Nagelung in einer Schule

 

SCHÖPPENSTEDT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Bürgerschule

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddanks für Kriegsbeschädigte“

 

SERCHA

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evgl. Schule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

SIEGEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyzeum

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

SIPTENFELDE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Städt. Lyceum

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

 

STADTHAGEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realprogymnasium

Motiv:‘U-Boot‘ (siehe Abbildung 15), ‘Löwe’ (. Abb. 9); Quinta

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

STETTIN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Lyceum Friedenshof Stettin, Alleestraße 84

Motiv:‘Adlerkopf‘ (siehe Abbildung 7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

STIFT KEPPEL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Öffentliches Lizeum und Oberlizeum

Motiv:‘Kriegsschiff und Möwe‘ (siehe Abbildung 13)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

STRIEGE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evg. Schule

Motiv:‘Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

SUDENDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Volksschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

SULZBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kath. Volksschule

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realgymnasium

Motiv:‚Flugzeug‘ (siehe Abbildung 11)

 

STERKRADE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

 

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Kronprinzenschule

Motiv:‘Adler auf Felsen im Meer‘ (siehe Abbildung 8)

 

SUNDERN (bei Herford)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: evgl. Schule

Motiv:‘Helm‘; zum Gedenken an einen gefallenen Lehrer; Helm (siehe Abbildung 5)

 

TEPLIWODA

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Evg. Schule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

TETTENBORN (heute Stadtteil von Bad Sachsa)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv: Spruchschild VII (siehe Abbildung 30)

 

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

 

 

 

 

          Foto Burkhard Schmidt, Tettenborn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      Das Bild stammt aus dem Jahre 1931

 

THALE

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: evgl. Volksknabenschule

Motive:‘Eisernes Kreuz mit Strahlenkranz‘ (siehe Abbildung 3);‘Helm‘ (s. Abb. 5)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

TREBBIN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ?

 

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

 

TREBITZ a.P.

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: (Gemeinde und) Schule

Motive:‘Schwert und Schlange‘‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

TREBSCHEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Landerziehungsheim

Motiv:‘Kreuz mit vier Adlern’ (siehe Abbildung 18

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

TRELDE

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv: Gedenkschild I für den für den gefallenen Lehrer Fritz Pümmler (siehe Abbildung 22)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

TREPTOW

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 4. Gemeindeschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz’ (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

TREUENBRIEZEN

Zwei Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motive:‘Kriegsschiff und Möwe” (siehe Abbildung 13a), Gedenkschild (s. Abb. 22)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

VIETZNITZ

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Jugenstilkopf‘

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

VIENENBURG

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: luth. Volksschule

Motiv:‘Wikingerschiff‘ (siehe Abbildung 12)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

VILICH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motive:‘Löwe‘‘ (siehe Abbildung 9), Adlerkopf‘ (s. Abb. 7)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

VOLKERSHEIM

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz (siehe Abbildung 2)

 

VÖLKLINGEN (Saar)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Realgymnasium

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

 

VORDER-FELLHAMMER

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Königl. Luise-Lyzeum

Motiv:‘Kaiserkrone‘ (siehe Abbildung 16)

 

WALDENBURG (Schlesien)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mir Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

 

WARNSTEDT

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‚Flugzeug‘

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

WASBÜTTEL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

WEIDA

Objekt: Eisernes Kreuz

Schule /Klasse: Schule

 

Feierliche Einweihung: 27. Januar 1915

 

WERL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Marien-Gymnasium

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

WERNE (Kreis Bochum)

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: kath. Bismarckschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz mit Lorbeerkranz‘ (siehe Abbildung 2)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

WESSELBUREN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Jugendwehr

Motiv:Spruchschild (III); siehe Abbildung 26

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

WESSELN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

WESTERHAUSEN

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv:‘Schwert und Schlange‘ (siehe Abbildung 6)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

WILNSDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: ev. Schule

Motiv: Gedenkschild für Lehrer Oskar Beuler (siehe Abbildung 23)

 

WOLFENBÜTTEL

Sechs Objekte: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: 1. Bürgerschule

Motive:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5), ‚Eisernes Kreuz‘ (s. Abb. 1), ‘Schwert und Schlange‘ (s. Abb. 6),‘Adler auf Felsen im Meer‘ (s. Abb. 8), ‘U-Boot‘ (s. Abb. 15), Löwe (s. Abb. 9)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

WUPPERTAL

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Mädchen-Mittelschule Elberfeld Nord

Motiv:‘Helm‘ (siehe Abbildung 5)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“

 

ZÄCKWAR-BENNDORF

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Schule

Motiv: Gedenkschild (II) für den gefallenen Lehrer Curt Hermann (siehe Abbildung 23)

Nagelung zu Gunsten des „Jugenddank für Kriegsbeschädigte“

 

 

51570 WINDECK-DREISEL

Objekt: Wehrgranate

Schule: Volksschule

Quelle: Kölner Stadtanzeiger

Literatur: Munzel-Everling, Dietlind, Nagelungen in Wiesbaden während des Ersten Weltkriegs, in: Wiesbaden - gestern - heute - morgen,

Magazin für Stadtgeschichte - Kunst - Kultur - Stadtentwicklung, Heft 11/2019, S. 15-26.

ZELL-WEIERBACH

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Volksschule

Motiv:‘Eisernes Kreuz‘ (siehe Abbildung 1)

 

ZWICKAU

Objekt: Schild der Firma Glasmachers

Schule /Klasse: Öffentliche Handelslehranstalt

Motiv:‘Löwe‘ (siehe Abbildung 9)

Nagelung zu Gunsten der „Jugendspende für Kriegerwaisen“